Home
Aktuelles
Termine
Wir über uns
Unsere Schule
Förderverein
Durch das Jahr
Projekte
Archiv
Schuljahr 2016-2017
Einschulung 2016
Einschulung Fotos
Einschulungstafel
Umwelt-Aktion
Bewegungstag
Karneval 2017
Karneval Fotos
4a Milchentdecker
Fotos Milchentdecker
Muttertag 2017
Autorenlesung
Spargelcup 2017
Fotos Bewegungstag
Sportfest 2017
Schuljahr 2015-2016
Fotos 2015-2016
Gemeinsam stark 2016
Sportfest 2016 Fotos
Schuljahr 2014-2015
Fotos 2014-2015
Europaparcours 2014
Klassenfahrt 2014
Schuljahr 2013-2014
Fotos 2013-2014
Schuljahr 2012-2013
Fotos 2012-2013
Schuljahr 2011-2012
Schuljahr 2010-2011
Schuljahr 2009-2010
Füchtorf
Impressum
Sitemap
Gästebuch


44 Erstklässler für die Füchtorfer Grundschule

 

Schulmonster gibt es gar nicht

Gespannt verfolgten die 44 Erstklässler der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule die Vorträge der Klassen 2a und 2b, die extra ein Musical einstudiert hatten.

Gespannt verfolgten die 44 Erstklässler der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule die Vorträge der Klassen 2a und 2b, die extra ein Musical einstudiert hatten. Foto: Lieber

 

Füchtorf - Viel schöner kann der erste Tag im Schulleben wohl kaum verlaufen. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune starteten die Erstklässler mit einer Messe in der Pfarrkirche. Anschließend ging es den kurzen Weg rüber zur Grundschule, wo sie bereits gespannt von den anderen Schülern erwartet wurden.

 

Von Ulrich Lieber
 
 

Nachdem alle im Halbkreis gemeinsam mit ihren Eltern Platz genommen hatten, begrüßte Schulleiterin Marlies Borisch ihre künftigen Schüler. Knapp die Hälfte der i-Männchen hat sogar das Vergnügen, die Schulleiterin als Klassenlehrerin zu erleben, denn Marlies Borisch übernimmt die Klasse 1b mit 21 Kindern. Die Klasse 1a wird mit 23 Kindern von Karin Kirsch geleitet.

Die ehemaligen Erstklässler hatten sich auf ihre neuen Mitschüler vorbereitet, und so empfingen die Klassen 2a und 2b die Neuankömmlinge mit dem Lied „Klasse, dass Du da bist!“ Die Lehrer Evelyn Hölker, Jonke Ast und Andrea Schütz hatten mit den Zweitklässlern zudem das Musical „Schulmonster gibt es nicht“ einstudiert, dass diese nun unter großem Beifall aufführten. Das Schulmonster klaut angeblich den leckeren Brotaufstrich, hält den Arm beim Melden fest oder sagt der Lehrerin, dass der Schüler die Schule doof findet. Alles Quatsch! Und auch die i-Männchen waren am Ende davon überzeugt, dass es solche Schulmonster tatsächlich nicht gibt.

Beim Anlaut-Rap hörten die Kinder zu jedem Buchstaben ein passendes Wort. Ob A wie der Affe, oder Z wie die Zange, schon bald werden sie die Buchstaben beherrschen und selbst schreiben können. Zum Abschluss sangen alle Kinder das Lied „Heute geht die Schule los“. Dann ging es in die Klassen, aber vorher bildeten die anderen Schüler ein Spalier, durch das die i-Männchen in die Schule gingen.

In den Klassen lernten sich die Kinder in einer ersten Unterrichtsstunde ein wenig kennen und bekamen auch schon die ersten Hausaufgaben auf. Sie müssen etwas ausmalen. Die Eltern wurden in der Zwischenzeit vom Förderverein mit Kaffee und belegten Brötchen versorgt und warteten gespannt auf ihre Kinder. Zum Abschluss gab es noch eine Foto-Session. Zunächst wurde mit jedem Kind ein Foto vor der Tafel mit dem Schriftzug „Mein erster Schultag“ geschossen, und schließlich gab es noch die obligatorischen Klassenfotos. (Quelle: WN-online vom 25.8.2016)


142 Kinder an drei Schulen pauken Einmaleins und ABC

 

Sassenberg / Füchtorf (ra / dor). 142 neue Lernanfänger pauken seit gestern in den drei Grundschulen der Stadt Einmaleins und ABC.

 

... In Füchtorf konnte Rektorin Marlies Borisch 44 Lernanfänger bei Sonnenschein im "grünen Klassenzimmer" begrüßen. Sie selbst wird die 1b leiten, während Karin Kirsch die 1a übernimmt. Höhepunkt der Einschulungsfeier war das Musical "Schulmonster gibt es nicht", das Evelyn Hölker, Jonke Ast und Andrea Schütz mit Zweitklässlern einstudiert hatten. (Quelle: Die Glocke vom 26. August 2016)

 


Unsere neuen Erstklässler:

1a

 

 

1b

 

W.E.v.Ketteler-Schule