Home
Aktuelles
Termine
Wir über uns
Unsere Schule
Förderverein
Durch das Jahr
Projekte
Füchtorf
Impressum
Sitemap
Datenschutzerklärung


 Abschluss 2011

 

Nun heißt es wieder Abschied nehmen. Die einen gehen nur für 6 Wochen und kommen nach den Ferien wieder. Für die Viertklässler ist es aber ein Abschied für Immer. Sie verteilen sich nun auf die weiterführenden Schulen. Also trafen sich Schüler, Lehrer und einige Eltern eine letztes Mal in der Aula, um den Abschied zu feiern. Die 4b führte ein Musical vor, das den Werdegang eines Adlerküken beschreibt, das fälschlicherweise als Ei in eine Hühnerschar geraten war. Wird es nun durch viel Üben des Kikeriki ein Huhn oder bleibt es doch Adler? Kann es in der Hühnerschar bleiben, oder sollte es nicht aufbrechen, um die Weite des Himmels zu erobern? Während Bauer Arnold an dem Adler als Huhn festhält, zeigt dessen gute Freundin Sophia dem jungen Adler seine wahre Bestimmung. Nach dem letzten Lied, dass man jemanden braucht, der den Adler im Hühnchen, das kein Hühnchen ist, entdeckt, wird es noch einmal still auf der Bühne. Gemeinsam flüstern die Viertklässler: "Und wer weiß, vielleicht bin ja ich, irgendwann dieser Jemand für dich."

Nach diesem Live-Auftritt der Viertklässler konnten sie sich nun in einem Film selbst noch einmal sehen. In einem Best-Of-Film wurden alle Kinder der 4a und 4b in Szenen aus der Grundschulzeit gezeigt.

Mit dem Lied "Ferienzeit" verabschiedeten sich alle Kinder endgültig in die Ferien.

 

 

 

 

 

W.E.v.Ketteler-Schule